Rollirain

Seit 1997 im Besitz der Stiftung Rollirain, welche die Förderung des biologisch-dynamischen Landbaus, Erhaltung bedrohter Obstsorten und Tierarten, naturnahen Waldbau und die Erhaltung des Hofes Rollirain in diesem Sinn bezweckt.

Die Stiftung stellt den Betrieb einem geeigneten Bewirtschafter in Gebrauchsleihe zur Verfügung. Dieser bezahlt keinen Pachtzins, ist jedoch zur Werterhaltung der Liegenschaft verpflichtet und muss die Bewirtschaftung im Rahmen des Stiftungszwecks gewährleisten.

 

Birkenhof

Nach der Schliessung des Waldorfinternats Schloss Glarisegg 2001 musste die Bewirtschafterfamilie Küng den Hof kaufen, um ihn weiter bewirtschaften zu können.

Ziel war und ist die Überführung in eine Stiftung analog zum Rollirain. Darum wurde ein Förderverein gegründet, welcher die Mittel dazu sammelt sowie die Bewirtschafter moralisch und organisatorisch unterstützt.

 

Werden Sie Mitglied im "Verein zur Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in der Region Glarisegg"

 

Einzelmitgliedschaft:

Fr. 40.-

Familien/Paar:

Fr. 70.-

Firmen:

Fr. 150.-

 

Kontakt:

Martin Beck (Präsident), Glariseggerweg 5, 8266 Steckborn

Tel. 052 761 20 51   förderverein@rollirain.ch